Dipl.-Ing. Karsten Foth

Prüfingenieur für Brandschutz in Berlin und Brandenburg. Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt: Bremen.

Parkallee 105

28209

Bremen

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens nahm Karsten Foth - im Jahr 2002 - seine Tätigkeit bei hhpberlin auf. Dabei lag sein Fokus zunächst auf der Planung und Durchführung von Brandschutzkonzepten bzw. -maßnahmen für Sonderbauten. Doch schnell führte er das Unternehmen durch sein großes Engagement voran und wurde so im Jahr 2005 zum Prokuristen ernannt. Seit 2008 vertritt er hhpberlin - wie auch Stefan Truthän - als geschäftsführender Gesellschafter. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei in der Lenkung fachlicher und personeller Belange - über alle Geschäftsbereiche und Standorte hinweg. Als ausgebildeter Wirtschaftsmediator sieht Karsten Foth die Entwicklung einer offenen und kommunizierenden Arbeitsorganisation als entscheidende Grundlage für Hochleistungsteams und eine inspirierenden Arbeitsatmosphäre. Zudem agiert Karsten Foth als Projektverantwortlicher für verschiedene Groß-Bauvorhaben und engagiert sich für die wissenschaftliche Weiterentwicklung des Brandschutzes. Seit 2009 ist Karsten Foth zudem in Berlin und Bremen als Prüfingenieur für Brandschutz anerkannt. Weiterer Schwerpunkt seiner Prüftätigkeit liegt in Brandenburg.* Mitgliedschaft in Verbänden und Fachgremien: vfdb (Verein zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.) Baukammer Berlin Mitglied in der Vereinigung der Prüfingenieure für Standsicherheit und Prüfingenieure für Brandschutz in Berlin e.V. Auszeichnungen: Prof. Dirk Schröder Preis für besondere Studienleistungen speziell im Bereich der Brandschutzforschung *Umfang und Aufgabe entsprechend der jeweiligen Landesregelung

  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
hhpberlin - Ingenieure für Brandschutz GmbH