Treptower Zwillinge

Kategorie

Wohnhaus

Stadt

Berlin

Kunde

Garbe Immobilien-Projekte GmbH

Allgemeine Beschreibung des Objekts Die Treptower Zwillinge sind in ihrer Holzbauweise bislang einzigartig in Europa: Die zwei Mehrfamilienhäuser sind die ersten der Gebäudeklasse 5, die nicht wie üblich aus einer mit Holz beplankten Tragkonstruktion sondern aus massiven Holzaußenwänden bestehen. Die Massivholzbauweise ist eine ökologische Alternative zu gängigen Wärmedämmverbundsystemen. Vorteile hierbei: positive CO2-Bilanz in der Produktion, positive Umweltbilanz durch die Aufnahme und Speicherung von CO2 durch das Holz sowie eine bessere Recyclingfähigkeit. Die Treptower Zwillinge entstehen direkt am Schmollerpark und bieten viel Grün, kurze Wege zu Landwehrkanal und Spree sowie zur Stadtmitte. Insgesamt 78 Eigentumswohnungen werden in den Häusern mit je sechs Etagen entstehen. Unsere Leistungen Die Schutzziele sind auch bei diesem Gebäude baurechtlich vorgegeben und Holz ist eben ein brennbarer Baustoff. Um zu verhindern, dass sich ein Brand übermäßig schnell auf die Fassade ausbreitet, werden bei üblichen Wärmedämmverbundsystemen Brandriegel angebracht, was bei der Massivholzbauweise allerdings nicht so einfach umzusetzen ist. hhpberlin war mit der Erstellung des Brandschutzkonzeptes beauftragt und hat sich bezüglich der Fassade am österreichischen Regelwerk orientiert. Bereits in der Leistungsphase 4 wurden in enger Zusammenarbeit von Architekten, Fassadenbauer und hhpberlin Details zu der Fassade erarbeitet, um die übermäßig schnelle Brandausbreitung auf der Fassade zu verhindern. An jeder Geschossdecke wurden Riegel aus nichtbrennbarer Mineralwolle und Stahlbleche integriert. Dabei wurden architektonische, konstruktive als auch brandschutztechnische Belange ganzheitlich betrachtet. Weiterhin wurde die Holzkonstruktion so gewählt, dass sie einen Feuerwiderstand von 30 Minuten aufweist und diesbezüglich das Bauordnungsrecht erfüllt.

6fca4095009dffc5286085acf35bd3cc_400x400
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
0