Hanoi Museum

Kategorie

Projekte International

Stadt

Hanoi

Kunde

von Gerkan, Marg und Partner Architekten

Das Design des Hanoi Museums, das in seiner Gestalt einer auf den Kopf gestellten Pyramide gleicht, wurde vom Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner entwickelt. Das quadratische Gebäude ist von allen Himmelsrichtungen zugänglich, die Eingangsebene wird zudem über einen kreisförmigen Luftraum im Foyer mit den drei oberen Ausstellungsebenen verbunden. Die Ausstellungsflächen werden durch Konferenz-, Forschungs- und Büroräume sowie die Bibliothek, die sich im vierten Obergeschoss befinden, ergänzt. Das Museum, das sich über eine Bruttogeschossfläche von 30.000 qm erstreckt, wurde vom Hanoi Culture and Information Department gebaut, dabei wurde es zusätzlich gegen die Naturgewalten von Wind und Erdbeben geschützt und entsprechend ausgesteift. hhpberlin beriet die Architekten bei der Planung der Brandschutzmaßnahmen für das Gebäude.

6fca4095009dffc5286085acf35bd3cc_400x400
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
0