top of page

Mi., 05. Okt.

|

Berlin

Ingenieurmethoden Brandschutz II

Erfolgreiche Einbindung von Räumungs- und Rauchgassimulationen in die Brandschutzplanung nach DIN 18009.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Ingenieurmethoden Brandschutz II
Ingenieurmethoden Brandschutz II

Zeit & Ort

05. Okt. 2022, 09:00 – 11. Okt. 2022, 16:30

Berlin, Rotherstraße, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir geben Ihnen Einblick in die Einbindung von ingenieurtechnischen Nachweisen in die Fachplanung des vorbeugenden Brandschutzes. Nach der Einführung in die Nachweisverfahren nach DIN 18009 und die Einordnung in das bauordnungsrechtliche Genehmigungsverfahren werden die Nachweisschritte anhand der Hauptgebiete zur Untersuchung der Rauchausbreitung der Personenbewegung theoretisch und anhand eines Anwendungsbeispiels betrachtet. Der Workshop schließt mit einer praktischen Übung mit Ergebnisvorstellung und Diskussion.

Dafür nehmen wir uns zwei Tage Zeit, in Präsenz.

05.10.2022 09:00-16:30

06.10.2022 09:00-16:30

11.10.2022 09:00-12:30

Am Ende des 2. Tages bekommen Sie eine kleine Hausarbeit, um das Gelernte in Ihrer täglichen Arbeit anwenden zu können. Für eine Auswertung treffen wir uns eine Woche später für einen halben Tag digital wieder. 

Insgesamt umfasst das Seminar 20UE.

Für wen ist es geeignet: Für alle die Brandschutzkonzepte verfassen, Bauaufsicht, Prüfingenieure. 

Wir empfehlen vorher den Besuch unseres Seminars Ingenieurmethoden Brandschutz I.

Ihre Referenten:

Gregor Jäger, M.Sc., Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz

Andreas Kanitz, M.Sc. Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

Dipl.-Ing. Michael Winkler, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

Eintrittskarten

  • Ingenieurmethoden II

    790,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Instagram Icon
bottom of page