Do., 18. März | hhpberlin - Ingenieure für Brandschutz G

Building Information Modeling im Brandschutz/ BIM in FireEngineering, Hybrid-Veranstaltung

Building Information Modelling ist seit geraumer Zeit das Trendthema der Baubranche.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

18. März, 09:00 – 19. März, 17:00
hhpberlin - Ingenieure für Brandschutz G, Rotherstraße 19, Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Building Information Modelling ist seit geraumer Zeit das Trendthema der Baubranche. Der konsequente und durchgängige Informationsaustausch in Bauprojekten soll zukünftig Planungs- und Ausführungsfehler minimieren und zu einer höheren Planungsqualität führen. Auch für den Brandschutz ergeben sich somit Potentiale, Chancen und neue Geschäftsfelder.

hhpberlin beschäftigt sich intensiv mit der Arbeits- bzw. Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) sowie der Digitalisierung der Baubranche. Unsere Fachexperten haben die Möglichkeit BIM-Modelle zu sichten und die Objektplaner anhand der Gebäudedatenmodelle brandschutztechnisch zu beraten.

Gemeinsam mit dem KIT Karlsruhe engagiert sich hhpberlin in der Leitung der Fachgruppe „Brandschutz mit BIM“ beim buildingSMART e.V. Zudem bringen wir unser BIM-Wissen u.a. in die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) ein. Weiterhin arbeiten wir in VDI-Arbeitskreisen mit und unterstützen bundesweit Forschungsprojekte.

Aktuelle Themenfelder

  • Erörterung von BIM-Anwendungsfällen im      Brandschutz
  • Prozesse und Methoden für die Zusammenarbeit      in der Praxis
  • Implementierung von Brandschutzanforderungen
  • BIM2SIM - Prozesse für Brandschutzsimulationen
  • BIM im Kontext der Genehmigungsplanung

Referenten:     

 Stefan Truthän, Dominique Max, Peter Dahnke, Tim Obermeier, Isabel Fitkau

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Workshop-Ticket
    €1,400
    €1,400
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon