top of page

Mo., 13. Nov.

|

Hamburg

Ausbildung Fachplaner:in für vorbeugenden Brandschutz für Studierende der HAW und TU-Darmstadt 2023

Brandschutz verstehen. Planungsfehler vermeiden. Wissen effektiv anwenden. Die Ausbildung zur Fachplaner:in für vorbeugenden Brandschutz vermittelt das Know-how, um eigenständig Brandschutznachweise zu erstellen. Praxisnah, interaktiv und kompakt.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Ausbildung Fachplaner:in für vorbeugenden Brandschutz für Studierende der HAW und TU-Darmstadt 2023
Ausbildung Fachplaner:in für vorbeugenden Brandschutz für Studierende der HAW und TU-Darmstadt 2023

Zeit & Ort

13. Nov. 2023, 09:00 – 08. Dez. 2023, 15:30

Hamburg, Kurze Mühren 20, 20095 Hamburg, Germany

Über die Veranstaltung

Besonders verheerende Brände können vermieden werden, wenn der Bau gut geplant ist. Fachplaner:innen müssen in der Lage sein, Brandschutznachweise bzw. -konzepte als Teil des Genehmigungsverfahrens zu erstellen, denn diese werden in den meisten Ländern für die Gebäudeklassen 4 und 5 sowie für Sonderbauten vorausgesetzt. 

Unsere Ausbildung zur Fachplaner:in für vorbeugenden Brandschutz setzt auf intensive Wissensvermittlung und

Austausch in Bezug sowohl auf rechtliche und ingenieurtechnische Grundlagen, als auch im Hinblick auf bauordnungsrechtlichen Verfahrensweisen.

Der Kurs befähigt die Teilnehmer:innen, eigenständig Brandschutzkonzepte für Standardbauten (Gebäu-

deklassen 4 und 5) sowie für Sonderbauten mit einfachem Schwierigkeitsgrad zu erstellen. Darüber hinaus werden die 

wesentlichen Grundsteine zur Konzept-Erstellung für komplexere Sonderbauten gelegt.

Die Ausbildung ist als Lehrveranstaltung konzipiert.

Sie besteht  -  zusammen mit der Lehrveranstaltung an der Uni - aus 128 Unterrichtseinheiten mit jeweils 45 Minuten entsprechend der beschriebenen Inhalte, sowie einer Abschlussprüfung in Form einer Klausur, einer mündlichen Prüfung und einer Hausarbeit.

Woche 2: 13. - 18. November 2023

Woche 3: 4. - 8. Dezember 2023

Folgende Themen sind Teil der Ausbildung:

• Schulen und Kindergärten

• Muster-Versammlungsstättenverordnung

• Muster-Industriebau

• Anlagentechnischer Brandschutz

• Organisatorischer Brandschutz

• Sachverständigenwesen

• Sonderbauten

• Mittel- und Großgaragen

• 2 praxisbezogene Übungen: Was gehört in ein Brandschutzkonzepte? Arbeit an ausgewählten Planbeispielen in Gruppen

• Holzbau

• Versicherung und Haftung

Schriftliche Prüfung und ggf. Mündliche Prüfung: in der 3. Woche

Anfertigen einer Hausarbeit: Jede Teilnehmer:in fertigt einen eigenen Brandschutznachweis in den Wochen der Pause an. Dieser wird dann individuell ausgewertet.

Tickets

  • Fachplaner vorb. BS Modul 2

    Die Prüfungsgebühr ist im Preis enthalten.

    1.596,64 €
    Steuer: +303,36 € MwSt.
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Instagram Icon
bottom of page