Ansätze zur Modellierung von PKW-Bränden in FDS

Ansätze zur Modellierung von PKW-Bränden in FDS

Christian Böhm

Abstract aus Bachelorarbeit

2019

Juli

In dieser Bachelorarbeit wird eine Parameterstudie durchgeführt, in dessen Rahmen verschiedene Variationen der PKW-Geometrie in 13 Simulationen mit den Temperaturverläufen eines Realbrandexperimentes verglichen werden. Hierfür werden die Rahmenparameter des Realbrandversuches als Eingangsgrö-ßen für die Simulation verwendet. Die Simulationen werden mit der Software „Fire Dynamics Simulator“ (FDS) durchgeführt. Es wird herausgearbeitet, welche Parameter bei der Modellierung einen Einfluss auf das Temperaturumfeld haben und was bei der Modellierung zu beachten ist. Die Ergebnisse zeigen, dass die Darstellung des Daches, sowie die Modellierung der Brandfläche einen maßgeblichen Einfluss auf die Temperaturentwicklung im näheren Umfeld des PKW haben. Des Weiteren hat sich gezeigt, dass die verschiedenen Bereiche oberhalb und seitlich des PKW durch jeweils verschiedene Modellierungsvarian-ten genauer simuliert werden.

6fca4095009dffc5286085acf35bd3cc_400x400
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
0